Fitness Tipps

Nützliche Ausrüstung für den Outdoor-Sport-Urlaub

Nuetzliche-Ausruestung-für-den-Outdoor-Sport-UrlaubFahren Sie in den Outdoor-Sport-Urlaub, so kommt es auf die richtige Ausrüstung an. Verschiedene Anbieter stellen bereits die Ausstattung in Form von Campingmöbeln und Zelten, doch reisen Sie individuell, so müssen Sie sich selbst um die Ausrüstung kümmern. Sie sollten beim Kauf auf Qualität achten, damit Sie nicht im Regen stehen. Was Sie mitnehmen, hängt davon ab, zu welcher Jahreszeit Sie reisen und wo Sie hinfahren.

Das sollten Sie mitnehmen für Outdoor Aktivitäten

Sie sollten unbedingt einen guten Schlafsack mitnehmen, vielleicht einen Mumienschlafsack oder einen Vier-Jahreszeiten-Schlafsack, zusätzlich kommt es auf eine Isomatte oder eine Matratze an, damit Sie gut schlafen können. Möchten Sie draußen sitzen, so sollten Sie zusätzlich zu den Camping-Möbeln an einen Windschutz denken. Mit einem Wasserbereiter können Sie Trinkwasser bereiten, Sie sollten an Kochgeschirr, Campingkocher, Gaspatrone und eines oder mehrere gute Messer denken. Für die Orientierung im Gelände nehmen Sie einen Kompass oder ein GPS-Gerät mit, verschiedene Armbanduhren für Outdoor-Aktivitäten sind bereits mit GPS ausgestattet. Eine gute Taschenlampe mit einer guten Leuchtkraft sollten Sie auf jeden Fall mitnehmen, praktisch ist eine LED-Taschenlampe. Möchten Sie Ihre Hände frei haben, da Sie sich sportlich betätigen möchten, so sollten Sie an eine Kopflampe denken, die Sie direkt an Ihrem Kopf oder am Helm befestigen können. Vor allem in den Sommermonaten sollten Sie sich vor Insektenstichen schützen, Sie sollten ein Mückenschutzspray einpacken. Haben die Mücken tatsächlich zugestochen, kann Ihnen ein Stichheiler helfen. Ein solcher Stichheiler bringt für 8 bis 12 Stunden Linderung, er wird mit Batterie betrieben und erzeugt Wärme, die das beim Insektenstich in Ihre Haut gebrachte Eiweiß zersetzt. Denken Sie an einen guten Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor und zusätzlich ein Produkt zur Behandlung von Sonnenbrand.

Was Sie noch gebrauchen können

WandererWetterfeste und atmungsaktive Kleidung und gute Outdoor-Schuhe sollten nicht in Ihrem Gepäck fehlen. Welche Kleidung Sie mitnehmen, hängt davon ab, welchen Sport Sie betreiben möchten. Abhängig von Ihren gewählten Aktivitäten ist auch die Ausrüstung für den Sport. Für Wanderungen sollten Sie Wanderstöcke nicht verzichten, ebenso sollten Sie einen Rucksack für Tagestouren mitnehmen, in dem Sie Ihre Verpflegung aufbewahren und in den Sie Kleidungsstücke packen können, die Sie gerade nicht brauchen. Eine gute Sportbrille ist geeignet, wenn Sie schnell unterwegs sein wollen, ansonsten ist eine Sonnenbrille zu empfehlen. Schließlich sollten Sie Ihr Handy nicht vergessen, für den Outdoor-Urlaub können Sie ein stabiles Outdoor-Handy kaufen, das auch über eine Kamera verfügt.

Bildrechte – Hiker leaping – Stock Image – thinair28

About the author

Oldschool Dreamteam

Leave a Comment